Patrik Dzalto: Der Joker sticht

Fuerth H02 Dzalto 300Wenn bei den Heimspielen des FC Memmingen die Schlussphase beginnt, werden einige der älteren Herren auf der Sitzplatztribüne langsam unruhig: „Dzalto, bring’ den Dzalto.“ Sie fordern den Einsatz des 21-jährigen Stürmers – und in den meisten Fällen erfüllt Coach Stephan Baierl diesen Wunsch kurz darauf.

Und der Joker sticht. Spiel für Spiel. Patrik Dzalto (rechts im Bild), vor der Saison vom TuS Koblenz ins Allgäu gewechselt, wurde beim 3: 1 gegen die SpVgg Greuther Fürth II in seinem siebten Einsatz zum sechsten Mal eingewechselt und erzielte Saisontreffer Nummer vier.. Zuletzt traf Dzalto sogar dreimal in Folge.

(Foto: Olaf Schulze)

 

Copyright © 2018 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok