In der Wacker-Arena auch mal was holen

Aschaffenburg H02 Baierl Siegfanz 300Der zehnte Spieltag ist im Fußball eine Marke, an der eine erste Zwischenbilanz gezogen wird. Zu diesem Zeitpunkt lässt sich in der Regel schon ablesen, wohin der weitere Weg in der Saison führt. Der FC Memmingen kann ganz entspannt auf den vierten Tabellenplatz und die gesammelten 20 Punkte blicken. Vor der Auswärtsfahrt am Freitag (19 Uhr) zum Zweitplatzierten SV Wacker Burghausen darf sogar erneut von einem Spitzenspiel gesprochen werden, auch wenn FCM-Trainer Stephan Baierl das gar nicht gerne hört und weiter die Prämisse Klassenerhalt ausgibt. Freilich lässt sich von einer Position im vorderen Tabellendrittel darum wesentlich leichter spielen, als in der unteren Etage.

Der FC Memmingen 2018 scheint gefestigt und kann auch in Burghausen befreit antreten. Dass in der Wacker-Arena in den bisherigen Regionalliga-Vergleichen noch nie etwas geholt und nicht einmal ein Treffer erzielt wurde – geschenkt. Baierl will auch hier alte Zöpfe abschneiden. Auswärts wurde schon viermal gewonnen. Wenn es nicht gelingt, wäre es auch kein Beinbruch. Die beiden einzigen Niederlagen setzte es auch auswärts, fielen in Augsburg (1:4) und Schweinfurt (1:5) ergebnismäßig zwar hoch aus, haben aber keine Narben hinterlassen. Die Memminger haben sich danach kurz geschüttelt, postwendend in die Spur zurückgefunden und starke Leistungen gezeigt.

Nach den ganzen englischen Wochen ist im Trainingsbetrieb ein Stück Normalität eingekehrt. Nach dem Heimsieg gegen Fürth II gab es über das letzte Wochenende zwei Tage trainingsfrei, was seit Juni nicht allzu oft vorkam. Wenn die Memminger, die voraussichtlich in der augenblicklichen Bestbesetzung antreten können, in Burghausen nicht leer ausgehen, dann könnte es eine Woche später zuhause gegen den ebenfalls gut gestarteten VfB Eichstätt schon das nächste „Verfolgerduell“ geben.

(Foto: Olaf Schulze)

 

 

Copyright © 2018 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok