Nachwuchsförderung: 13 Junioren-Spieler werden aufrücken

Kunze und Decker 300Im Hinblick auf die nächste Saison laufen die Gespräche und Verhandlungen mit Spielern. Hier wird der Weg der Nachwuchsförderung weiter konsequent fortgeführt. So kann der sportliche Leiter Bernd Kunze (im Bildvordergrund mit U21-Trainer Candy Decker) vermelden, dass voraussichtlich mindestens 13 Juniorenspieler in den Seniorenbereich übernommen werden.

So haben aus der aktuellen U19 Wolfgang Baumann, Luca Boyer, Jannik Holzapfel, Güven Kardeniz, Kim Paschek, Orkun Sarici, Manuel Scherers, Tobias Schmölz, Robin Keiß und Dominik Krachtus bereits zugesagt. Keiß ist schon jetzt fix im U21-Kader dabei. Jannik Holzapfel, ein Neffe des früheren Regionalliga-Spielers Harald Holzapfel, wird den Verein zusätzlich im Social-Media-Bereich unterstützen und übernimmt die Betreuung des Instagram-Auftritts. Dazu kommen die Winter-Neuzugänge im Jugendbereich David Hoffmann, Laurin Malici und Meriton Vrenezi mit denen die Planungen längerfristig angelegt sind. Mit Tobias Schmölz (Jahrgang 2001) wurde zudem ein Talent ebenfalls länger gebunden.

(Foto: Olaf Schulze)

 

 

Copyright © 2019 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok