Testspiel: VfB Hohenems (A) – FC Memmingen 5:0 (2:0)

Drucken

Pfullendorf FS 03 Baierl 300

Herber Dämpfer in der Winter-Vorbereitung des Fußball-Regionalligisten FC Memmingen: Im vorletzten Testspiel beim österreichischen Erstligisten VfB Hohenems gab es eine herbe 0:5 (0:2) Abfuhr. Zwei Wochen vor dem geplanten Punktspiel-Wiederauftakt spielten die Memminger auf Kunstrasen im Herriedestadion vorne wenig effektiv, zeigten sich in der Abwehr aber höchst anfällig. Bei den Gegentoren ließ sich der FCM praktisch fünf Mal klassisch auskontern. Statt 1:1 stand es zur Pause 0:2. Zwischen der 45 und 70 Minute konnte das Geschehen ebenfalls ausgeglichen gestaltet werden, ohne aber Zählbares zustande zu bringen. Insgesamt wurden noch einmal 17 Feldspieler eingesetzt.

 „Das Wetter war gut, sonst nix“, kommentierte der sportliche Leiter Bernd Kunze lakonisch das Ergebnis. FCM-Trainer Stephan Baierl war angesichts der hohen Niederlage sehr enttäuscht: "Das war ein ernüchternder Auftritt und hat nicht dem entsprochen, was ich von der Mannschaft kenne und erwarte.  Dennoch gab es am Sonntag und Montag für die Mannschaft zwei Tage trainingsfrei, denn die vergangene Woche war die intensivste in der Vorbereitung. Einige Spieler hatte schwere Beine.  In der kommenden Trainingswoche vor der Generalprobe gegen den FC Augsburg (Samstag 15 Uhr in Kirchheim) dürfte Baierl noch einmal merklich anziehen.

Testspiele des Regionalligisten FC Memmingen:

Donnerstag, 31. Januar, 19 Uhr: FC Memmingen – Austria Lustenau (2. Liga/Österreich) 2:1 (0:1)

Samstag, 2. Februar, 14 Uhr: Göppinger SV (Oberliga) – FC Memmingen 4:1

Mittwoch, 6. Februar, 18 Uhr: SSV Ulm 1846 (Regionalliga) – FC Memmingen ABGESAGT

Samstag, 9. Februar, 15 Uhr: FC Memmingen - SC Pfullendorf (Verbandsliga) 3:0 (1:0)

Samstag, 16. Februar, 14 Uhr: VfB Hohenems (3. Liga/Österreich)– FC Memmingen 5:0 (2:0)

Samstag, 23. Februar, 14.30 Uhr (in Kirchheim): FC Augsburg II (Regionalliga) – FC Memmingen

Montag, 4. März, 20.15 Uhr – Punktspiel: FC Memmingen – TSV 1860 Rosenheim

(Foto: Olaf Schulze)