Jubiläumsspiel: FC Memmingen in Zaisertshofen

Jubiläumsspiel Zaisertshofen 300Fußball-Regionalligist FC Memmingen tritt am Mittwochabend (19 Uhr) beim TSV Zaisertshofen zu seinem zweiten Testspiel an. Es ist der erste Auftritt des neuformierten Kaders im Unterallgäu. Der TSV, der in der Kreisklasse Allgäu II heuer als Tabellensiebter abschloss, feiert in die diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Nach den musikalischen Feierlichenkeiten am vergangenen Wochenende bildet die Partie den sportlichen Höhepunkt des Jubliäums, zu dem eine ordentliche Kulisse am neuen Sportplatz erwartet wird. Vor einem Jahr war das neue Gelände samt Vereinsheim fertiggestellt worden.

Die Memminger mit Chefcoach Uwe Wegmann wollen bei diesem unterklassigen Gegner mit ihrem stärksten Aufgebot antreten. Allerdings sind noch ein paar Spieler in Urlaub, wie Mittelfeldmann Olcay Kücük. Der aus Egg gekommene Torhüter Lukas Trum ist mit der bayerischen Amateurauswahl beim UEFA-Regions-Cup im Einsatz. Ob Torjäger Fatjon Celani, der beim 4:2 Erfolg in Pullach noch geschont wurde, eingesetzt werden kann, muss noch abgewartet werden.

 

Copyright © 2019 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH