Anpfiff für letztes Testspiel vorverlegt

Aschaffenburg H03 Schmeiser 300

Nächsten Donnerstag (11. Juli) beginnt für den FC Memmingen bereits mit dem offiziellen Eröffnungsspiel beim FV Illertissen die neue Regionalliga-Saison. Die Generalprobe vor dem Punktspielstart steigt am Samstag gegen den württembergischen Oberligisten FV Ravensburg. Die Begegnung wird um 15 Uhr in der Arena angepfiffen (vorverlegt von 17 Uhr). Es gelten ermäßigte Eintrittspreise von 5,00 Euro auf allen Plätzen, ermäßigt 3,00 Euro.

Auf die Frage, ob im letzten Test schon in etwa die Startaufstellung in Illertissen herauszulesen ist, antwortete FCM-Cheftrainer Uwe Wegmann etwas ausweichend: „Da schauen ja vielleicht Spione zu. So ganz werden wir uns noch nicht in die Karten schauen lassen“. Diejenigen, die gegen Ravensburg im Kader stehen, werden aber vermutlich auch zum Aufgebot im ersten Punktspiel zählen. Noch passen muss Mittelfeldmann Olcay Kücük, der sich einem Eingriff am Fuß unterziehen musste.

Während es für Memmingen der letzte Test ist, steht Gegner Ravensburg noch am Anfang der Vorbereitung. In der abgelaufenen Saison belegte der FVR Rang sechs in der Oberliga. Im vergangenen Winter war Pascal Maier vom FCM zu den Oberschwaben gewechselt.

(Foto: Olaf Schulze)

 

 

Copyright © 2019 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok