Erst der Ligapokal, dann das Punktspiel

Schwaben Augsburg Test 05 Kahric Decker 300Nach der kurzfristigen Absage des Regionalliga-Punktspiels in Garching am vergangenen Samstag steht für den FC Memmingen am Dienstagabend (19 Uhr) zunächst wieder der Ligapokal an. Das Pokal-Heimspiel gegen den TSV Rain ist sozusagen die Generalprobe vor dem Punktspiel am Samstag in Rain.

Zwei Pflichtspiele hat der Gegner nach dem Re-Start bislang absolviert. Im Ligapokal gab es ein torreiches 4:4 Unentschieden beim FV Illertissen. Im Regionalliga-Abstiegskampf setzte es – nach einer Bus-Panne auf der Anreise – eine 0:2 Niederlage beim SV Schalding-Heinig. Drei Ex-Memminger haben die Tillystädter in ihren Reihen: Dominic Robinson sowie die beiden mittlerweile 30 Jahre alten Abwehrrecken Dominik Bobinger und René Schröder.

Beim FCM ist weiterhin der Einsatz von Matthias Moser fraglich, der vergangene Woche im Training umgeknickt ist. Roland Wohnlich will diese Woche wieder ins Training einsteigen. Bei David Remiger wird es noch eine Weile dauern.

Aus Garching kam Entwarnung für den Spieler, der sich am Samstagmorgen schlecht gefühlt hatte und wegen dem die Begegnung so kurzfristig abgeblasen wurde. Der Corona-Verdacht hat sich nicht bestätigt.

ZUSCHAUERKONZEPT / KARTEN

HYGIENEKONZEPT

FCM-LIVETICKER

Foto (C) Olaf Schulze

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH