Heimspiel gegen Schweinfurt steht auf der Kippe

FCM vs SchweinfurtJetzt wird's richtig kurios: Selbst, wenn weiter Fußball gespielt werden darf, ist die Austragung des Regionalliga-Heimspiels des FC Memmingen am kommenden Samstag gegen den FC Schweinfurt eher unwahrscheinlich. Der Grund: Gegner Schweinfurt darf nach der gestrigen Schiedsrichts-Entscheidung nun final im DFB-Pokalspiel am kommenden Dienstag, 3. November, bei Schalke 04 antreten. Damit fällt der FCS unter das DFB-Hygienekonzept. Dies besagt nicht nur, dass die Schweinfurter Spieler im Vorfeld engmaschig durch Corona-Tests überwacht werden müssen, sondern ganz klar auch, dass sie keinerlei Kontakte außer im häuslichen Umfeld im Mannschaftskreiss haben dürfen. Das schließt somit eigentlich die Austragung eines Amateurligaspiels fünf Tage vor dem Pokaltermin aus. Der FC Memmingen wartet gespannt ab, wie das nun von Verbandsseite geregelt wird. 

Die am vergangenen Dienstag zum vierten Mal abgesetzte Regionalliga-Paarung zwischen dem VfR Garching und dem FC Memmingen soll derweil nach Verbandsvorstellungen am kommenden Dienstag, 3. November, neu angesetzt werden.

 

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH