KICKER: Optimistisch in die Zukunft

Logo Kicker SportmagazinSportlich muss sich der FC Memmingen noch strecken, wenn im Frühjahr wieder gespielt wird. Finanziell kommt der abstiegsgefährdete Regionalligist gut durch die Corona-Krise. Für das zurückliegende Geschäftsjahr (Bilanzstichtag 30. Juni 2020) wurde sogar ein stattlicher Gewinn in Höhe von fast 47.000 Euro erwirtschaftet. Der Überschuss geht komplett in die Rücklagen. Entscheidend für das positive Ergebnis waren viele Faktoren: Gutes Wirtschaften in der Vergangenheit, rigerose Sparmaßnahmen in der Krise, Solidarität von Sponsoren, Mitgliedern und Fans sowie Hilfen von Proficlubs und des Freistaats Bayern durch die Verdopplung der Übungsleiterpauschalen.

Nach der Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs beim ersten Lockdown zog der FCM sofort die Reißleine, fuhr den Betrieb auf das Überlebensnotwendige zurück und stellte Gehaltszahlungen ein. „Wie diese gravierenden Maßnahmen mitgetragen werden, ist imponierend“, dankt Präsident Armin Buchmann den Betroffenen für Solidarität und Verzicht, aber auch Fans und Sponsoren, die keine Regressforderungen für nichterfüllte Leistungen gestellt haben. Dies war der entscheidende Baustein zur Vereinssicherung mit dem aber allenfalls eine schwarze Null zu erreichen war.

Die Vereinbarung mit dem TSV 1860 München statt des BFV-Pokalspiels ein Solidaritätsspiel auszutragen, wenn wieder Zuschauer möglich sind, sorgte für Liquidität. Karten und Sponsoringleistungen mussten zu einem großen Teil nicht zurückerstattet werden. Die 20.000-Euro-Spende des FC Bayern Hilfe e.V., ein Einsatzbonus des FC Bayern für den im Winter 2019 nach München gewechselten Jannik Rochelt und eine freiwillige Spende der SpVgg Unterhaching für den Transfer von Ex-FCM-Spieler Stefan Schimmer nach Heidenheim sorgten für Sondereffekte.

Weil für das laufende Geschäftsjahr vorausschauend viele mögliche Krisenszenarien eingeplant werden, geht Buchmann von einem Plus auch im nächsten Sommer aus. Was ein wichtiges Signal ist, denn noch heuer könnte der Beschluss über das 3-Millionen-Projekt Multifunktionsgebäude fallen, das nicht nur den Amateurspitzenfußball sondern auch die Jugendarbeit samt Nachwuchsleistungszentrum nachhaltig sichern soll. Die Planungen wurden in den vergangenen Monaten entscheidend vorangetrieben.

(KICKER-Sportmagazin vom 30.11.2020)

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH