Moser, Singer, Wohnlich: Drei weitere Spieler verlängern

Collage Moser Singer Wohnlich 300Drei weitere Fußballer haben beim FC Memmingen verlängert – alle drei stammen aus der eigenen Nachwuchsarbeit. Michael Singer und Matthias Moser haben bis Sommer 2022 zugesagt. Roland Wohnlich hat für zwei weitere Jahre bis 30. Juni 2023 unterschrieben. Der sportliche Leiter Thomas Reinhardt freut sich, dass sich mit dem Trio „drei weitere Allgäuer Jungs weiter dem FCM treu bleiben“.

Der 22-jährige Wohnlich hat in der Jugend alle Leistungsklassen beim Fußballclub durchlaufen, bereits 77 Landesliga-Einsätze, vier Kurzeinsätze in der Regionalliga und einige Pokalspiele absolviert. Reinhardt ist zuversichtlich, dass der offensive Mittelfeldspieler aus dem Unterallgäuer Unterrieden, der auch bereits U21-Kapitän war, zu einer festen Größe bei Cheftrainer Esad Kahric werden wird.

Der Türkheimer Matthias Moser (20) gilt als großes Talent, der nach einem USA-Aufenthalt seit einem Jahr, ebenso zum Regionalliga-Kader von Kahric zählt. Der Marktoberdorfer Michael Singer (20) stieß vor drei Jahren von der SpVgg Kaufbeuren zu den A-Junioren des FC Memmingen. Der ehrgeizige Innenverteidiger, in der bisherigen „Corona-Saison“ viermal für die U21 im Einsatz, hat ebenfalls das ehrgeizige Ziel den Sprung in die erste Mannschaft zu schaffen.

 

Fotos (C) Patrick Hörnle / FCM

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH