Der Corona-Paragraph wurde noch nicht gezogen

Buchbach H04 Dausch Platzwahl 300Der Amateurfußball rollt, aber ganz reibungslos geht es in Corona-Zeiten nach wie vor nicht. Regionalligist FC Memmingen ist bislang von Spielausfällen verschont geblieben und auch das Freitags-Heimspiel (19.30 Uhr) gegen die SpVgg Greuther Fürth II kann regulär stattfinden. Der Gegner hat nach dreiwöchiger Zwangspause erst wieder am vergangenen Wochenende in den Spielbetrieb eingegriffen. Wegen einiger Infektionen wurde bei der Fürther Bundesliga-Reserve sogar zwei Wochen der Trainingsbetrieb lahmgelegt, drei Begegnungen müssen nachgeholt werden. Am vergangenen Wochenende gab es gleich drei weitere Corona-bedingte Spielausfälle in der Regionalliga und die SpVgg Unterhaching mit 12 positiv getesteten Akteure liegt wohl noch länger auf Eis.

Eigentlich sieht der neue eingeführte „Corona-Paragraph“ des Bayerischen Fußballverbandes vor, dass betroffene Mannschaften dennoch antreten müssen, wenn vom vorangegangenen Aufgebot mindestens 13 Spieler zur Verfügung stehen. Dies gilt für alle Spielklassen ab der Bayernliga abwärts. Wenn in der Regionalliga 16 Feldspieler und zwei Torhüter, die auf der sogenannten Spielberechtigungsliste stehen, wird hier gespielt. Gezogen wurde der Corona-Paragraph noch nicht, weil die Gegner bislang allesamt mit Spielverlegungen einverstanden waren. Im Fall von Unterhaching ist zudem das Spielerminimum unterschritten. Wenn es mit Absagen und Verlegungen aber so weitergeht, wird dies zu Terminnöten und weiterer Wettbewerbsverzerrung führen.

So trügt die Tabelle beim Blick auf die Fürther U23, die zwar durch die rückständigen Spiele hinten drinhängt, aber stärker einzuschätzen ist, als es die Platzierung vermuten lässt. Das 3:0 gegen den VfB Eichstätt nach der Zwangspause war jedenfalls ein Ausrufezeichen, auch wenn einige Profis mitgewirkt haben. Ob dies in Memmingen auch der Fall sein wird, bleibt abzuwarten, denn Fürth bestreitet gleichzeitig das Bundesliga-Spiel gegen den FC Bayern München. Auch beim FC Memmingen ist der Kader noch nicht fix, denn David Mihajlovic und Gabriel Galinec sind fraglich. Routinier Martin Dausch will unbedingt – ob es gehhen wird, entscheidet sich kurzfristig.

TICKETS

FCM-LIVETICKER

VIDEO-LIVESTREAM SPORTTOTAL.TV

 

Foto (C) Siegfried Rebhan

Copyright © 2021 FC Memmingen e.V.