Letztes Regionalliga-Heimspiel: Freibier, Ehrungen, Verabschiedungen

Zuschauer Tribuene 300Rund um das letzte Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen in dieser Saison am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Seligenporten rührt sich einiges in der Arena. Der FCM und seine Gastro-Sponsoren bedanken sich bei den Fans für die Unterstützung. Jeder Zuschauer erhält am Eingang einen Bon für ein Freigetränk, wahlweise gibt es an den Kiosken dafür ein Freibier vom Allgäuer Brauhaus oder ein alkoholfreies Getränk von Pepsi oder Krumbacher.

Vor dem Anpfiff wird der "Spieler der Saison" geehrt. Die FCM-Fans waren aufgerufen, ihren Publikumsliebling zu wählen. Noch ist es ein kleines Geheimnis, wer das Rennen gemacht hat. Außerdem werden mit Daniel Eisenmann (SV Steinheim) und Raffael Friedrich (TV Bad Grönenbach) zwei verdiente Spieler verabschiedet. Außerdem sagen auch unser Co-Trainer Alexander Methfessle (VfB Durach) und unser langjähriger Konditionstrainer Harald Rehklau servus. Kapitän Dennis Hoffmann will sich zudem am Samstag dem Anhang gegenüber zu seiner Zukunft äußern.

Bedanken will sich der FC Memmingen auch bei den Cheerleadern, die nach zehn Jahren - zumindest vorerst - zum letzten Mal dabei sind. Unter der Federführung von Ulrike und Steffi Zenk haben sie zahllose Auftritte in der Arena hingelegt. Leider ist die Truppe in den letzten Monate aus verschiedensten Gründen ziemlich zusammengeschrumpft. Aber vielleicht folgt ja bald die nächste Generation ...

 

 

Offizielle Webseite des FC Memmingen mit Informationen über die Saison, den Verein und die Mannschaften.

Copyright © 2017 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH