Kircicek, Maurer und Notz bleiben beim FC Memmingen

Seligenporten H03 KircicekAm Regionalliga-Erhalt muss der FC Memmingen noch arbeiten, am Kader für die nächste Saison wird ungeachtet dessen schon fleißig gewerkelt. Mit Furkan Kircicek (im Bild-Vordergrund) hat der momentan mit acht Treffern erfolgreichste FCM-Torschütze für ein weiteres Jahr zugesagt. Der 21-jährige Offensivmann war 2015 von der SpVgg Kaufbeuren gekommen, hat Geduld bewiesen und sich zum Regionalliga-Stammspieler gemausert. In dieser Runde bestritt er in der höchsten Amateurklasse 23 Einsätze, insgesamt sind es 45. Sieben Mal wurde er auf dem Online-Portal FUPA in die „Elf der Woche“ berufen.

Mit Yannick Maurer (19) und Markus Notz (20) haben zudem zwei weitere junge Leute für die Spielzeit 2018/19 zugesagt. Maurer meldet sich nach einer längeren Verletzungspause im Herbst in der U21-Mannschaft zurück und ist jetzt in der Vorbereitung des Regionalliga-Kaders dabei. Notz war der Verletzungsmisere und Personalnot Ende August vom FV Illertissen noch nachverpflichtet worden.

 

Offizielle Webseite des FC Memmingen mit Informationen über die Saison, den Verein und die Mannschaften.

Copyright © 2018 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen