Kircicek, Maurer und Notz bleiben beim FC Memmingen

Seligenporten H03 KircicekAm Regionalliga-Erhalt muss der FC Memmingen noch arbeiten, am Kader für die nächste Saison wird ungeachtet dessen schon fleißig gewerkelt. Mit Furkan Kircicek (im Bild-Vordergrund) hat der momentan mit acht Treffern erfolgreichste FCM-Torschütze für ein weiteres Jahr zugesagt. Der 21-jährige Offensivmann war 2015 von der SpVgg Kaufbeuren gekommen, hat Geduld bewiesen und sich zum Regionalliga-Stammspieler gemausert. In dieser Runde bestritt er in der höchsten Amateurklasse 23 Einsätze, insgesamt sind es 45. Sieben Mal wurde er auf dem Online-Portal FUPA in die „Elf der Woche“ berufen.

Mit Yannick Maurer (19) und Markus Notz (20) haben zudem zwei weitere junge Leute für die Spielzeit 2018/19 zugesagt. Maurer meldet sich nach einer längeren Verletzungspause im Herbst in der U21-Mannschaft zurück und ist jetzt in der Vorbereitung des Regionalliga-Kaders dabei. Notz war der Verletzungsmisere und Personalnot Ende August vom FV Illertissen noch nachverpflichtet worden.

 

Copyright © 2018 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok