U21: Decker-Truppe will Höhenflug fortsetzen

Illertissen H03 Decker 300Auch wenn Trainer Candy Decker (Bildmitte) vom FC Memmingen II nach dem verdienten 2:1-Sieg im Nachbarduell gegen den FV Illertissen II nur bedingt zufrieden war, der Blick auf die aktuelle Landesliga-Tabelle zaubert unweigerlich ein Lächeln auf sein Gesicht. „Ja, es läuft momentan recht ordentlich und sieht mit dem aktuell zweiten Platz auch gut aus“. Allerdings: Der FCM hat mehr Spiele absolviert, als die nachfolgende Konkurrenz.

Vor dem Sonntag-Auswärtsspiel (15 Uhr) beim Türkspor Augsburg könnte Decker dennoch sein Saisonziel korrigieren, denn der Klassenerhalt ist längst in trockenen Tüchern. Der Tabellenzweite bestreitet bekanntlich die Aufstiegsspiele zur Bayernliga Süd. „Das wäre natürlich ein absolutes Highlight für die Jungs“, weiß Decker aber auch, dass es möglicherweise Utopie bleiben wird, zumal die erste Mannschaft in der Regionalliga höchst abstiegsgefährdet ist.

Wenn der bittere Gang in die Bayernliga Realität würde, dürfte die U21 keine Relegationsspiele bestreiten. Soweit ist es aber noch nicht und so schlüpfen die Memminger Reservisten in die Rolle des Gejagten. Bei Türkspor Augsburg gilt es, sich eine gute Ausgangsposition für das Spitzenspiel in einer Woche gegen den TSV Gilching/Argelsried zu verschaffen.

(Foto: Olaf Schulze)

 

Offizielle Webseite des FC Memmingen mit Informationen über die Saison, den Verein und die Mannschaften.

Copyright © 2018 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH