Testspiel: FC Memmingen U21 - SSV Ulm 1846 II 6:0 (2:0)

FC Memmingen U21 gesamt 300Nach drei Niederlagen hintereinander hat die U21-Mannschaft des FC Memmingen im letzten Testspiel gegen den SSV Ulm 1846 II die Kurve wieder gekriegt. Den 6:0 (2:0) Erfolg über den württembergischen Bezirksligisten SSV Ulm 1846 II wollte FCM-Trainer Andreas Köstner nicht überbewerten: „Es war ein schöner Abschluss der Vorbereitung, aber der Gegner war etwas schwach“.

Achim Speiser erzielte in der ersten Halbzeit zwei Treffer (2./22.) und hätte noch einen dritten folgen lassen können, hämmerte den Ball aus kurzer Distanz aber an die Latte. In zweiten zweiten Häfte trafen Youngster Yannick Maurer (62.), Malick Dambel (81.), Robin Volland (84.) und Benny Sakrak (90.).

Das erste Landesliga-Punktspiel steigt am nächsten Samstag beim FV Illertissen II.

(Foto: Olaf Schulze)

 

 

Offizielle Webseite des FC Memmingen mit Informationen über die Saison, den Verein und die Mannschaften.

Copyright © 2018 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok