Landesliga: U21 will gegen Aindling Erfolgsserie fortsetzen

Gebauer Jonas2Mit einem Heimspiel gegen den TSV Aindling geht es für unsere U21-Mannschaft in der Landesliga weiter. Anstoß auf dem Südplatz im Stadion ist am Samstag um 14 Uhr. "Wir wollen mit einem Erfolg unseren tollen Saisonstart perfekt machen", gibt sich FCM-Trainer Andreas Köstner optimistisch, weiß aber auch um die Stärke des Gegners. Aindling verfügt über eine eingespielte, kompakte Mannschaft, die sicherlich stärker ist, als es der Tabellenplatz aussagt. Dennoch sollen die Punkte in Memmingen bleiben, "dann hätten wir nächste Woche bei Schwaben Augsburg ein richtiges Spitzenspiel", so Köstnerweiter.

Zunächst gilt es aber die Hausaufgabe gegen Aindling zu lösen. Zumindest strotzt das Team nach zuletzt drei Siegen in Folge vor Selbstvertrauen. Allerdings sind einige Ausfälle zu beklagen. Bei Philipp Boyer ist die alte Verletzung wieder aufgebrochen, auch Raphael Steidl fällt noch aus. Urlaubsbedingt fehlen Marcello Barbera und Torhüter Florian Egle. Für ihn wird Neuzugang Jonas Gebauer (im Bild) sein Debüt im FCM-Kasten geben.

 

Offizielle Webseite des FC Memmingen mit Informationen über die Saison, den Verein und die Mannschaften.

Copyright © 2017 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH