Landesliga: SC Oberweikertshofen - FC Memmingen U21 2:3 (0:2)

Kustermann Spielszene 300Beim SC Oberweikertshofen hat unsere U21-Mannschaft im Landesliga-Auswärtsspiel den erhofften Sieg eingefahren. Matchwinner war Kilian Kustermann (Bildmitte) mit zwei Toren, der Siegtreffer gelang ihm in der Schlussminute. Mit dem 3:2 (2:0)-Erfolg blieben die Köstner-Schützlinge nun schon vier Spieltage hintereinander ungeschlagen.

Der FCM II präsentierte sich in der weitgehend ausgeglichenen ersten Hälfte recht effektiv, endlich wurden die Torchancen auch mal eiskalt ausgenutzt. Furkan Kircicek (38.) und Kilian Kustermann (44.) schossen eine scheinbar beruhigende 2:0-Halbzeitführung heraus. Beinahe wäre gleich nach Wiederbeginn der dritte Treffer gelungen, stattdessen waren es die Gastgeber, die trafen. Ayvaz verkürzte per Abstauber auf 1:2 (54.) und machte die Partie spannend. Nun ging’s hin und her, beide Teams hatten gute Gelegenheiten. Erneut Ayvaz glich zehn Minuten vor dem Ende aus, dem 2:2 ging jedoch ein klares, aber ungeahndetes Foulspiel an FCM-Keeper Jonas Gebauer voraus. Memmingens Trainer Andreas Köstner musste anschließend wegen „Verlassens der Coaching-Zone“ auf die Tribüne. Von dort aus erlebte er zumindest das Happy-End aus Memminger Sicht: In der letzten Minute stand Kilian Kustermann goldrichtig und schob den Ball 3:2-Siegtreffer ins Netz. Der Caoch war mit dem Sieg natürlich zufrieden, monierte aber, „dass wir uns beinahe wieder selbst um den Lohn der Bemühungen gebracht hätten ,weil wir uns nach dem 2:0 einfach viel zu naiv angestellt und den Gegner wieder ins Spiel gebracht haben“.

SC Oberweikertshofen: Brunner – Greif, Herger, Nouhourn, Rieder, Ayvaz, Ricter, Onyemaeke (57. Fries), Potenza (88. Reidel), Maric, Friedl (46. Schuch).

FC Memmingen U21: Gebauer – Röhrle (64. Rabus), P. Boyer, Brugger, Rupp, Sakrak, Kustermann, Rietzler, Zuka (83. M. Boyer), Kircicek, Speiser (74. Ludwig).

Tore: 0:1 (38.) Kircicek, 0:2 (44.) Kustermann, 1:2, 2:2 (54./80.) Ayvaz, 2:3 (90.) Kustermann. – Schiedsrichter: Höpfler (Zell-Bruck). – Besonderes Vorkommnis: FCM-Trainer Köstner wurde auf die Tribüne verwiesen (Verlassens der Coaching-Zone). – Gelbe Karten: Ayvaz / Zuka, Kustermann, Gebauer.

Offizielle Webseite des FC Memmingen mit Informationen über die Saison, den Verein und die Mannschaften.

Copyright © 2017 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH