U21: Saisonauftakt gegen den SV Raisting

FCM 2. MS 2 webMit dem Heimspiel gegen den SV Raisting beginnt für unsere U21-Mannschaft am Samstag um 14 Uhr die neue Landesliga-Runde. Neu ist auch der Coach, Candy Decker steht beim Memminger Landesliga-Team seit dieser Saison anstelle von Andreas Köstner (jetzt Co-Trainer der Regionalliga-Mannschaft) an der Linie. Zusammen mit dem Routinier Eddi Weiler, der die jungen Spieler auf dem Feld leiten soll, soll die Landesliga auch heuer wieder als Sprungbrett für höhere Aufgaben dienen.

Allerdings fällt Weiler mit einer Verletztung zunächst aus, so dass Decker auf eine sehr junge, "aber auch sehr hungrige Mannnschaft", zurückgreifen muss. "Alle Spieler haben einen tollen Eindruck hinterlassen, inbesondere die ganz jungen, die von den A-Junioren dazugekommen sind", kann der neue FCM-Coach beinahe aus dem Vollen schöpfen. Wohlwissend, dass das erste Saisonspiel aber auch eine "Wundertüte" ist. "Nun gilt's", weiß er, dass sich die Jungs zum einen als Team und zum anderen im Seniorenbereich erst finden müssen. Wen er als Startelf auflaufen lässt, entscheidet sich kurzfristig und hängt auch ein wenig davon ab, wer bei der "Ersten" am Donnerstag eingesetzt wurde.

Die Generalprobe des FCM II am Dienstagabend mit einem 8:0 Erfolg beim SV Dickenreishausen hat von der Torausbeute her gepasst. Der erste Landesliga-Gegner ist aber ein anderes Kaliber und ein recht unbequemes Gegner. "Rastinng ist körperlich robust und sehr erfahren", weiß Decker und erinnert an die letzte Saison, als das Heimspiel mit 0:2 verloren wurde.

(Foto: Michael Geiger)

Offizielle Webseite des FC Memmingen mit Informationen über die Saison, den Verein und die Mannschaften.

Copyright © 2017 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH