Landesliga-Einteilung steht fest

Logo BFVDer Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung für die Landesligen bekanntgegeben. Bayernweit wurden 123 Vereine in fünf Staffeln eingeteilt. Die Landesliga Südwest wird wie in der Vorsaison Mitte Juli wieder nur mit 17 Vereinen starten. Aus dem Allgäu sind mit dem FC Memmingen II, dem SV Egg/Günz und der SpVgg Kaufbeuren drei Klubs mit dabei. Die weiten Auswärtsfahrten nach Dinkelsbühl und Feuchtwangen fallen weg, denn die beiden mittelfränkischen Vereine sind abgestiegen. Dafür gibt es mit dem FC Stätzling, FC Ehekirchen, TSV Schwaben Augsburg, SC Olching und TSV Gilching/Argelsried gleich fünf Aufsteiger. Vize-Meister SV Mering, der TSV Nördlingen, FV Illertissen II, TSV Aindling, SV Raisting, SC Ichenhausen, Türkspor Augsburg, Kissinger SC und SC Oberweikertshofen komplettieren das Feld.

Die Testspiele unserer U21-Mannschaft bis zum Punktspielstart:

Samstag, 18. Juni, 17 Uhr: FC Memmingen U21 - VfB Durach (Bezirksliga)

Freitag, 24. Juni, 19 Uhr: BSK Neugablonz (Bezirksliga) - FC Memmingen U21

Samstag, 25. Juni, 15 Uhr (in Westerheim): FC Memmingen U21 - 1. FC Sonthofen II (Bezirksliga)

Mittwoch, 29. Juni, 19 Uhr: TV Erkheim (Bezirksliga) - FC Memmingen U21

Samstag, 2. Juli, 17 Uhr: TSV Ottobeuren (Bezirksliga) - FC Memmingen U21

Samstag, 8. Juli, 14 Uhr: FC Memmingen U21 - SSV Ulm 1846 II (Bezirksliga)

Samstag, 16. Juli: Landesliga-Start

Offizielle Webseite des FC Memmingen mit Informationen über die Saison, den Verein und die Mannschaften.

Copyright © 2017 FC Memmingen e.V.
Designed by sm@rt-it GmbH