Landesliga: FC Memmingen U21 - FV Illertissen II 3:1 (0:0)

Drucken

Illertissen II Reminger 300Mit einem verdienten 3:1 (0:0) Derbysieg über den Nachbarn FV Illertissen II hat sich die U21-Mannschaft des FC Memmingen einen gelungenen Rückrundenstart gefeiert und sich erst einmal in der oberen Tabellenhälfte der Landesliga Südwest festgesetzt. Bei widrigen äußeren Verhältnissen brauchten die Memminger etwa zehn Minuten, um ins Spiel zu kommen. Roland Wohnlich läutete mit seinem Direktschuss (11.) eine Viertelstündige Druckphase ein, in der der FCM II drei gute Möglichkeiten ausließ. Illertissen war in Halbzeit eins nur einmal gefährlich, als Torjäger Yannick Glessing einen Freistoß knapp übers Tor setzte.

Die junge Memminger Mannschaft kam recht angriffslustig aus der Kabine zurück und ging nach 52 Minuten folgerichtig in Führung. Jakob Gräser köpfte eine exakte Ecke zum 1:0 ein. Illertissen entwickelte erst jetzt mehr Druck und bekann nach einer Stunde einen umstrittenen Handelfemter zugesprochen, den Glessing aber vergab. Die Gäste forderten aber weiter die Memminger Abwehr, die in einigen Situationen Glück hatte und zweimal quasi auf der Linie rettete. Der eingewechselte Felix Hafner glich per Freistoß zum 1:1 aus (78.). Das war der Weckruf und der FCM legte den Schalter nochmals um. In der 82. Minute stand Marco Nickel goldrichtig köpfte zum 2:1 ein. Mit einem Alleingang entschied der Ex-Ilertisser Markus Notz mit dem 3:1 (86.) die Partie.

FC Memmingen U21: Gordy – Berger, Gräser, Notz, Sirch, Keiß (70. Lokaj), T. Lutz (88. Kugelmann), Nickel, Remiger, Paul (80. Bevanda), Wohnlich.

FV Illertissen II: Fendt – Fischäß, Saric (54. Schuster), Lorenz, R. Allgaier, Peter, Ott, Vihl, Glessing (78. Rogg), Faßbender (46. Hafner), Beneke.

Tore: 1:0 (52.) Gräser, 1:1 (78.) Hafner, 2:1 (82.) Nickel, 3:1 (86.) Notz. - Schiedsrichter: Herrmann (München). – Gelbe Karten: Wohnlich, Nickel / Hafner, Fischäß. – Besonderes Vorkommnis: Glessing (FVI) schießt einen Handelfmeter übers Tor (61.). – Zuschauer: 80 (im BBZ-Stadion).

HIER geht's zur Bildergalerie

(Foto: Olaf Schulze)