Testspiel: BSK Olympia Neugablonz - FC Memmingen U21 3:2 (1:2)

Neuburg H06 Zettler 300Im zweiten Testspiel der Sommervorbereitung mussten sich die U21-Fußballer des FC Memmingen beim Bezirksligisten BSK Olympia Neugablonz mit 2:3 (2:1) geschlagen geben. Nach einem frühen Rückstand glich Orkun Sarici postwendend aus (14) und Meriton Vrenezi gelang sogar die Führung (26.). In der zweiten Hälfte schoss Neugablonz durch Jelic und Franke jedoch einen Sieg gegen die neuformierte Landesliga-Truppe von Trainer Marcus Eder. Er brachte insgesamt 16 Spieler zum Einsatz.

Im Vorbereitungsprogramm geht es Schlag auf Schlag weiter. Am Mittwochabend (18.30 Uhr) wartet mit dem TV Bad Grönenbach der nächste Bezirksligist als Testgegner.

FC Memmingen U21: Zettler – Berger, Malici, Arezina (70. Brüderlin), Heger, Yildiz (70. Keiß), Karadeniz (46. Masmanidis), Notz (46. L. Boyer), Holzapfel, Sarici (80. Borde), Vrenezi.

Testspielprogramm FC Memmingen U21:
Samstag, 15. Juni, 12 Uhr: FC Kempten (Landesliga) – FC Memmingen U21 3:3
Sonntag, 23. Juni, 15.30 Uhr: BSK Olympia Neugablonz (Bezirksliga) – FC Memmingen U21 3:2 (1:2)
Mittwoch, 26. Juni, 18.30 Uhr: TV Bad Grönenbach (Bezirksliga) – FC Memmingen U21
Samstag, 29. Juni, 15 Uhr: FC Heimertingen (Bezirksliga) – FC Memmingen U21
Mittwoch, 3. Juli, 19 Uhr: TV Erkheim (Bezirks-/Landesliga) – FC Memmingen U21
Freitag, 5. Juli, 19 Uhr: TSV Gersthofen (Bezirksliga) – FC Memmingen U21
Samstag, 13. Juli – Punktspielauftakt Landesliga Südwest

(Archivfoto: Olaf Schulze)

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH