Landesliga: TSV Gilching/Argelsried - FC Memmingen U21 2:1 (2:1)1 (2:1)

FC Memmingen2 Mannschaftsbild 2019 2020 6

Das Spielglück fehlte dem FC Memmingen II beim Einstand des neuen Trainers Serdar Kul. In der Landesliga-Begegnung beim TSV Gilching/Argelsried gab es eine 1:2 (1:2) Niederlage. Neben seinem Co-Trainer Stefan Heger, der tags zuvor über die volle Distanz sein Comeback in der Regionalliga gab, musste Kul auch kurzfristig Luka Arezina ersetzen. Mit einem 0:1 Rückstand schon nach vier Minuten starteten die Memminger Reservisten schlecht in die Partie. Torhüter Marco Zettler (im Bild) musste nach einem eigentlich verunglückten, aber letztlich unhaltbar abgefälschten Schuss von Sebastian Kraus hinter sich greifen. Robin Kugelmann hatte eine schnelle Antwort parat und gleich in der zehnten Minute zum 1:1 aus. Der FCM erspielte sich ein Übergewicht, ohne allerdings daraus Kapital zu schlagen. Kurz vor der Pause schloss Gilching einen Konter durch Murat Ersoy zum 2:1 ab (43.).

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen, machten viel Druck, fanden aber kaum ein Mittel die kompakte TSV-Abwehr zu überlisten. Pech hatte der eingewechselte Roland Wohnlich nach einer knappen Stunde: Er setzte seinen Kopfball gegen das Aluminium. „Schade, einen Zähler hätten wir durchaus verdient", resümierte Kul, der einräumte, dass seine Jungs beim den abwehrstarken Oberbayern zu wenig den Ball laufen ließen und damit das Überraschungsmoment gefehlt hat. Gilchings Marco Brand handelte sich in der Nachspielheit noch eine unnötige Rote Karte ein.

TSV Gilching/Argelsried: Suck – Meißner, Hoelzl, Brand, Ersoy, Rodenwald, Kraus (77. Wiedemann), Ruml (65. Schnöller), Häusler, Engelhardt, Fauth (84. Freinecker).

FC Memmingen U21: Zettler – Berger, L. Boyer (67. Sarici), Schmölz, M. Boyer, Lutz, Kugelmann, Masmanidis, Holzapfel (46. Wohnlich), Prushi (77. Karadeniz), Ezeala.

Tore: 1:0 (4.) Kraus, 1:1 (10.) Kugelmann, 2:1 (43.) Ersoy. – Schiedsrichter: Trägner (Marklkofen). – Gelbe Karten: Meißner, Kraus, Ersoy / Ezeala, Sarici, Lutz. – Rote Karte: Brand (Gilching/94.) – Zuschauer: 140.

VIDEOSTREAM

(Archivfoto: Olaf Schulze)

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH