U21: Trainingsstart mit Regionalliga-Kader

U21 2019 2020 nur Spieler 300Parallel mit dem Regionalliga-Kader startet auch die U21-Mannschaft des FC Memmingen am 20. Januar in die Vorbereitung der Restsaison in der Landesliga. Hier geht es am 7. März mit einem Auswärtsspiel beim SC Ichenhausen weiter. Der neue U21-Trainer Serdar Kul peilt mit seiner jungen Truppe möglichst schnell den Ligaverbleib an.

Bislang stehen fünf Testspieltermine fest: Höchstklassiger Gegner ist zum Auftakt am 1. Februar der Bayernligist TSV Schwaben Augsburg. Es folgen Partien gegen die Landesligisten FV Ravensburg U23 (8. Februar) und FC Kempten (15. Februar).Zum Abschluss geht es gegen die Bezirksligisten FC Heimertingen (22. Februar) und TV Erkheim (29. Februar). Das für 1. März noch geplante Testspiel gegen den TV Bad Grönenbach kommt nicht zustande.

Das Testspiel-Programm der U21-Mannschaft des FC Memmingen:

Samstag, 1. Februar, 13 Uhr: FC Memmingen U21 – TSV Schwaben Augsburg (Bayernliga)

Samstag, 8. Februar; 13 Uhr: FC Memmingen U21 – FV Ravensburg U23

Samstag, 15. Februar, 14 Uhr: FC Kempten (Landesliga) – FC Memmingen U21

Samstag, 22. Februar, 13 Uhr: FC Memmingen U21 - FC Heimertingen (Bezirksliga)

Samstag, 29. Februar, 13 Uhr: FC Memmingen U21 – TV Erkheim (Bezirksliga)

Sonntag, 1. März, 13 Uhr: FC Memmingen – TV Bad Grönenbach (Bezirksliga) ABGESAGT

(Foto: Patrick Hörnle)

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH