Testspiel: FC Memmingen U21 - FC Heimertingen 1:3 (1:1)

FC Memmingen2 Mannschaftsbild 2019 2020 6Ernüchterung bei der U21-Mannschaft des FC Memmingen. In einem weiteren Testspiel setzte es gegen den Bezirksligisten FC Heimertingen eine 1:3 (1:1) Niederlage auf eigenem Platz.

Dabei begann es standesgemäß, schon die erste Chance nach sechs Minuten brachte die  Führung für den FCM II: Matthias Moser passte nach innen und Orkun Sarici ließ mit einem satten Schuss ins rechte untere Eck Ex-FCM Torwart Florian Egle keine Chance. Aber nur drei Minuten später kam die Antwort der Gäste, Beißer zog aus 25 Metern ab und glich unhaltbar für Lukas Trum zum 1:1 aus. Danach sorgte nur noch Timo Lutz mit einem Schlenzer über's Tor für Gefahr, ehe lange Zeit nichts Aufregendes passierte.

Erst nach 72 Minuten tauchte Jannek Brüderlin aussichtsreich vor dem Heimertingen Kasten auf, aber der Memminger verzog deutlich. Besser machen es die Gäste. Zunächst konnte Trum noch einen Versuch der Heimertinger klären, aber den Nachschuss versenkte Schmit zum 1:2 (75.). Neun Minuten vor dem Ende machte Amann mit einem Freistoß und dem 1:3 den Deckel drauf.

(Foto: Patrick Hörnle)

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH