U21: Testspiel in Baden-Württemberg

Training Spielszene 300

Die U21-Landesliga-Fußballer des FC Memmingen starten am Samstag (Anpfiff 10.15 Uhr) gegen den SV Steinhausen a.d. Rottum in ihr Testspielprogramm. Weil aktuell in Bayern nur Vorbereitungsbegegnungen gegen bayerische Mannschaften ausgetragen werden dürfen, wird nun auf dem Gelände des württembergischen Bezirksligisten gespielt. Am Dienstag (18.30 Uhr) geht es bereits mit dem Test beim TV Erkheim weiter; hier sind keine Zuschauer zugelassen.

FCM-Trainer Serdar Kul und Co-Trainer Oliver Greiner haben für ihr Team weiteren personellen Zuwachs bekommen. Aus den eigenen A-Junioren wurde auch Berk Adam übernommen. Von den U19-Junioren von Wormatia Worms wechselt zudem sein Zwillingsbruder Bora Adam nach Memmingen. Mit Nachwuchsmann Constantin Seibl ist das Torhüter-Quartett für den Gesamtkader (Regionalliga/Landesliga) des FC Memmingen nunmehr komplett.

BILDER VOM TRAININGSAUFTAKT

 

Foto (C) Olaf Schulze

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH