Landesliga: SV Bad Heilbrunn – FC Memmingen U21 2:0 (1:0)

Heilbrunn A01 300Im Rennen um den Klassenerhalt in der Landesliga Südwest wird es für die U21-Fußballer des FC Memmingen wieder enger. Bei der 0:2 (0:1) Auswärtsniederlage beim Konkurrenten SV Bad Heilbrunn war die junge Mannschaft von Trainer Serdar Kul in allen Belangen unterlegen und verlor auch noch Orkun Sarici durch eine Rote Karte. Bad Heilbrunn gelang damit die Revanche für das 0:9-Hinspieldebakel.

Auf dem engen Platz machten die Gastgeber von Beginn an viel Druck. FCM-Torhüter Maximilian Beinhofer entschärfte erst einen Kopfball von Sebastian Mertens (5. Minute), im Anschluss an eine Ecke kratzte FCM-Kapitän Jannik Holzapfel im Getümmel den Ball gerade noch von der Linie (19.) und Anton Pappritz traf aus kurzer Distanz nur den Pfosten (32.). Die erste Memminger Möglichkeit ergab sich erst Ende der ersten Hälfte, aber der Schuss von Sarici war zu lasch (39.). Es ging mit einem Rückstand in die Pause, nachdem Beinhofer SVH-Angreifer Anton Krinner von den Beinen holte und Heilbrunns Keeper Christoph Hüttl den fälligen Strafstoß sicher verwandelte (45.).

Kul hatte zwar versucht ,noch in der ersten Hälfte durch Wechsel und Umstellungen zu reagieren, was aber an diesem Nachmittag nach eigener Aussage nicht viel brachte: „Der Gegner war uns körperlich überlegen. Wir waren nicht bei der Sache und sind überhaupt nicht ins Spiel gekommen“. Nach dem berechtigten Platzverweis gegen Sarici (60.), der Florian Kratzhammer gefoult hatte, ging es endgültig dahin. Bei einem zu kurzen Kopfball von Luca Boyer zurück auf seinen Torhüter spitzelte Maximilian Schnitzelbaumer dazwischen und machte das 2:0 (66.). Kurz darauf traf er noch das Außennetz. Bad Heilbrunn war dem dritten Tor näher als die Memminger Reservisten dem Anschlusstreffer.

FC Memmingen U21: Beinhofer – Inthal (69. Prushi), Boyer, Holzapfel (37. Trifinopoulos), Karadeniz (37. Youssef), Masmanidis (46. Özmutlu), Paschek, Brüderlin Jo., Singer, Fetic, Sarici.

Tore: 1:0 (45.) Hüttl (Foulelfmeter), 2:0 (66.) Schnitzelbaumer M. – Schiedsrichter: Hofbauer (Bernau). – Rote Karte: Sarici (66./FCM/grobes Foulspiel). – Gelb-Rot: Bachhuber (90. + 2/SVH). – Zuschauer: 190.

 

Foto (C) Andreas Hampp

Copyright © 2021 FC Memmingen e.V.