U21: Gegen Ehekirchen den Klassenerhalt sichern

SCI FCM 21 22Einen Spieltag vor Saisonschluß hat die U21-Mannschaft des FC Memmingen das schier Unmögliche geschafft und belegt einen Nichtabstiegsplatz. Nun will das Team von Trainer Besim Miroci mit einem Erfolg am Samstag (14 Uhr) gegen den FC Ehekrichen auf dem Südplatz im Stadion den Klassenerhalt perfekt machen.

"Die Mannschaft ist einen tollen Weg gegangen, aber geschafft haben wir es noch nicht", weiß MIroci, dass der letzte Schritt noch gemacht werden muss. "Wir wollen den ersten Matchball nutzen", also die Relegation vermeiden und den erreichten Nichtabstiegsplatz nicht mehr hergeben, ergänzt der Memminger Übungsleiter.

Personell wird sich nicht viel ändern, zuletzt standen vier A-Junioren-Spieler in der Startelf, ein fünfter wurde eingewechselt. Unterstützung von oben gibt's nicht, das Regionalliga-Team muss zeitgleich in Augsburg ran und kämpft dort bekanntlich um den Relegationsplatz.

Für den FC Ehekirchen ist die Saison gelaufen, mit 44 Punkten haben die Nordschwaben mit dem Abstieg nichts mehr zu tun. Zuletzt konnte Aystetten mit 3:1 geschlagen und gegen Olching mit 1:1 der Klassenerhalt endgültig perfekt gemacht werden. Im Hinspiel gab es ein 2:2 Unentschieden. Dabei verspielte der FCM zweimal einen Vorsprung, der Ausgleich musste in der Nachspielzeit geschluckt werden.

LIVESTREAM SPORTTOTAL.TV

 

Foto (C) Andreas Hampp

 

Copyright © 2021 FC Memmingen e.V.