A-Junioren gewinnen erneut Volker-Putz-Gedächtnisturnier

A Junioren Volker Putz GedächtnisturnierDie favorisierten A-Junioren des FC Memmingen als klassenhöchster Teilnehmer haben zum wiederholten Mal das Volker-Putz-Gedächtnisturnier in Kempten gewonnen. Im Finale setze sich der FCM-Nachwuchs im Illerstadion gegen die starke SGM Kressbronn knapp durch. Dritter wurde der FC Kempten vor dem SV Heiligkreuz. Das Blitzturnier wurde zum dritten Mal ausgerichtet. Der tödlich verunglückte Busunternehmer Volker Putz war ein Förderer des Allgäuer Sports, insbesondere des FC Kempten und des FC Memmingen. Der Siegerpokal wurde von Familie Putz gestiftet und übergeben.

In der Vorbereitung auf die Anfang September beginnende Saison in der A-Junioren-Bayern- und Landesliga werden am kommenden Wochenende weitere Testspiele bestritten. Die U19 empfängt am Sonntag (11 Uhr) den VfR Aalen, die U18 spielt am Samstag (16 Uhr) gegen den VfB Friedrichshafen.

(Foto: FCK)

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH