U12: Qualifikationsturnier zum VW-Junior-Masters

U12 2018 2019 800 400Die U12-Fußballer des FC Memmingen nehmen am Maifeiertag in München-Solln ab 10 Uhr an der Qualifikation zum Volkswagen-Junior-Masters der D-Junioren teil. Es ist deutschlandweit eines der größten und renommiertesten Jugendfußballturniere, das heuer zum 20. Mal ausgetragen wird. An der Qualifikationsrunde nehmen Teams aus Bayern und Baden-Württemberg teil. Der jüngere D-Junioren-Jahrgang der Memminger trifft in den Gruppenspielen, die jeweils 15 Minuten dauern, auf die U13-Mannschaften des SV Lohhof, SE Freising, FC Dingolfing, FC Ingolstadt, TSV Berchtesgaden und FC Wangen. In der anderen Gruppe treten der FC Augsburg, Gastgeber TSV München-Solln, TSV 1860 Rosenheim, SV Waldeck-Obermenzing, VfB Friedrichshafen und SV Weingarten gegeneinander an. Die Erst- und Zweitplatzierten der Gruppe gehen in die Halbfinals.

Bundesweit steigen fünf Qualifikationsturniere. Die beiden Finalisten jedes Turniers werden auf Einladung von Volkswagen ein Wochenende in Wolfsburg verbringen und am Deutschlandfinale auf dem Sportgelände des VfL Wolfsburg teilnehmen. Auf den VW-Cup-Gewinner wartete eine Reise zur U21-Europameisterschaft in Italien. In den vergangenen Jahren holten sich Schalke 04, Hertha BSC oder Werder Bremen den Sieg. Auch heutige Profis, wie die Bender Zwillinge, Jerome Boateng und Emre Can waren schon unter den Teilnehmern.

Unterstützt und gefördert werden U12-Junioren des FC Memmingen vom Autohaus Seitz in Memmingen.

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH