Sonja Lux trifft für bayerische U18-Auswahl

Sonja Lux 2019 300Junioren-Nationalspielerin Sonja Lux vom FC Memmingen war in der vergangenen Woche mit der bayerischen U18-Auswahl bei einem Gemeinschaftslehrgang in Tschechien mit dabei. Mit 14 Jahren war sie die jüngste Teilnehmerin im 20-köpfigen Kader von BFV-Trainerin Sabine Loderer.

Im ersten Freundschaftsspiel in Rakova unterlag die bayerische Landesauswahl der älteren U19-Nationalmannschaft Tschechiens mit 0:4 (0:2). Die Gastgeberinnen waren an diesem Tag sehr effektiv. die bayerische U18 vergab zu viele Chance, verloren aber zu hoch. In Domazlice gelang zwei Tage später eindrucksvoll die Revanche als der gleiche Gegner mit 5:2 (3:0) geschlagen werden konnte. Sonja Lux gelang mit einem Kopfballtreffer dabei das zwischenzeitliche 2:0.

Mit einem Sonderspielrecht wird sie auch in der kommenden Saison noch einmal mit den männlichen U15-Junioren des FC Memmingen in der Jugend-Bayernliga Süd auflaufen. In der kommenden Woche weilt Lux in Ruit bei einem Sichtungslehrgang der deutschen U16-Nationalmannschaft.

(Foto: privat)

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH