U17: Bei Bezirks-Futsalmeisterschaft favorisiert

U17 2019 2020 GESCHWAERZTDie U17-Bayernliga-Fußballer des FC Memmingen gehen als klassenhöchstes Team und damit favorisiert bei den schwäbischen Futsal-Meisterschaften am Samstag (25. Januar) in Gundelfingen an den Start. Gegner für den Titelverteidiger in den Gruppenspielen ab 12 Uhr in der dortigen Kreissporthalle sind der gastgebende Jugend-Landesligist FC Gundelfingen, TSV Gersthofen (Bezirksoberliga) und die SG SpVgg Ellzee (Kreisliga). In der anderen Gruppe trifft der Allgäuer Hallenmeister JFG Illerwinkel auf die Jugend-Landesligisten FV Illertissen und FC Stätzling sowie den TSV Nördlingen (Bezirksoberliga).

Die beiden Gruppenersten bestreiten ab 15.30 Uhr die Halbfinalspiele. Das Endspiel ist für 16.40 Uhr angesetzt. Der Turniersieger fährt am 1. Februar zur bayerischen Futsal-Meisterschaft nach Neuried (Oberbayern).

SPIELPLAN

(Foto: privat - Im Bild die erfolgreiche U17-Mannschaft aus der Vorsaison, die den schwäbischen Futsaltitel holte)

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH