DFB-Trainingdialog: Vom Bolzplatz ins Training

DFB Trainingsdialog 300Aus dem bisherigen DFB-Infoabend wird ab sofort der DFB-Trainingsdialog: Am kommenden Montag, 9. Mai., startet das neue Format für die Weiterbildung für Fußball-Übungsleiter an allen DFB-Stützpunkten – so auch in Memmingen. „Wir brauchen wieder mehr Bolzplatzmentalität“, sind immer mehr Forderungen von Profitrainern zu vernehmen. Deshalb lautet dieses Mal das Motto beim inhaltlichen Austausch im Memminger Stadion: „Vom Bolzplatz ins Training“.

Los geht es ab 18 Uhr mit einem Praxisteil. In einer Demo-Einheit zeigen Stützpunkt-Nachwuchsspielerinnen und Spieler verschiedene Übungsformen zum Thema.

Für alle Teilnehmer gibt es dazu wieder Online-Informationsmaterial. „Das Freizeitverhalten der Kinder und Jugendlichen hat sich gewandelt. Mancherorts sind Bolzplätze immer seltener besetzt. Dabei ist das freie, kreative Spielen an der frischen Luft doch bei so vielen noch in bester Erinnerung und manch einer gerät bei so viel Fußballromantik" schnell ins Schwärmen. Deshalb gilt es, den Bolzplatz ins Training zu holen“, heißt es von DFB-Seite dazu.

Der Infoabend kann wie gehabt als Fortbildung für die B- und C-Lizenz angerechnet werden. Die kostenlose Teilnahme für alle Fußballtrainer und Interessierte der Region ist auch kurzfristig ohne Anmeldung möglich.

 

FLYER 1. DFB-TRAININGSDIALOG

 

Copyright © 2021 FC Memmingen e.V.