Liveticker: FC Memmingen - FC Augsburg II 0:6 (0:2)

FCM vs FCA 800 40019. Regionalliga-Spieltag - Saison 2021/2022: Zum Vorrunden-Abschluss kommt es zum Schwaben-Duell zwischen dem FC Memmingen und dem FC Augsburg II. Gegen die Augsburger Bundesliga-Reserve gab es in den vergangenen Jahren nicht viel zu bestellen, was sich am Freitag ab 19.30 Uhr in der Arena ändern soll. Mit dem FCM-Liveticker gibt es wieder die wichtigsten Informationen rund ums Spiel.

Die Begegnung kann auch im kommentierten Video-Livestream beim SPORTTTOTAL.TV verfolgt werden.

Der Liveticker aktualisiert sich nicht automatisch. Bitte betätigen Sie in regelmäßigen Abständen den Button "Aktualisieren" in Ihrem Browser oder die Taste "F5".

Die Mannschaftsaufstellungen:

FC Memmingen: Gruber/46. Beinhofer - Gräser/82. Yel, Scholz, Brugger - Fundel, Galinec, Dausch, Mihajlovic - Gindorf/60. Picknik, Maier/51.Leyla , Wohnlich/73. Moser.

Bank: Wilke, Leyla, Picknik, Moser, Yel, Dedic, Beinhofer (Tor). - Trainer: Kahric.

FC Augsburg II: Klein - Gruber, Kodoussou/ 55.Mbila, Günther, Lengle, Schwarzholz/ 58. Müller , Cevis/ 77.Köppel , Lobenhofer, Wessing/73. Schmidt, Hofgärtner, Nickel/ 89. Koudelka.

Bank: Subaric, Koudelka, Schmidt, Müller, Mbila, Köppel, Engl (Tor). - Trainer: Steinberger.

Schiedsrichter: Kreye (Unterhaching).

Gelbe Karten: Gindorf (40.) / Klein (28.).

Zuschauer: 772

Tore:0:1 Nickel (6.) 0:2 Lengle (33.) 0:3 Günther (48,) 0:4 Nickel ( ) 0:5 Mbila (55.) 0:6  Schwarzholz (57.)

 

Vor dem Anpfiff:

Neben den Langzeitverletzten fehlt beim FC Memmingen heute auch Hasan Akcakaya. Martin Dausch hat diese Woche beschwerdefrei trainiert und steht in der Startelf, wie auch Roland Wohnlich. Kutay Yel, der vor einer Woche sein Regionalliga-Debüt beim 1:1 in Nürnberg feierte, ist im Kader und nimmt wie Oktay Leyla aus der letzten Startelf zunächst auf der Bank Platz. Amer Dedic, der in der U21 erste Gehversuche unternommen hat, ist ebenfalls im Aufgebot.  Maximilian Beinhofer ist Torhüter-Backup, also zumindest auf der Bank wieder dabei. Zwischen den Pfosten steht Martin Gruber.

Beim FC Augsburg II bessert sich die personelle Situation gegenüber der Vorwoche, weil die zuletzt Gelb-Gesperrten Mario Subaric und Kapitän Henrik Hofgärtner Trainer Josef Steinberger wieder zur Verfügung stehen. Wir warten gespannt auf die Aufstellung, ob von den FCA-Profis heute auch einige in die U23-Mannschaft abgestellt werden. In der Bundesliga ist die erste Mannschaft ebenfalls heute Abend in Mainz im Einsatz.

Nach 15 Minuten:

0:1 - Viel ist noch nicht passiert, die Partie gestaltet sich ausgeglichen. TOR für Augsburg nach einem schönen Angriff über links durch Nickel (6.).Augsburg ist besser im Spiel.Ein Schuss aus 20 Metern ist sichere Beute des FCA- Keepers.Sonst geht beim FCM nach vorn nicht viel.Ein Versuch des FCM nach einer Flanke von rechts wird geklärt.Ein Schuss von Augsburg aus 20 Metern geht über das Tor.

Nach 30 Minuten:

0:1 -  Ein Freistoß von Dausch geht ins Toraus. Die Angriffsbemühungen des FCM bleiben in Ansätzen stecken. Galinec verfehlt eine Ecke knapp, das hätte der Ausgleich sein können.Wohnlich setzt sich schön durch , der Abschluss bringt nichts , Gindorf scheitert mit seinem Schuss aus 10 Metern am Augsburger Keeper. Jetzt gelingt nach vorne mehr , der Torerfolg bleibt aber noch aus. Ein Freistoß von Dausch aus 35 Metern ist nicht ungefährlich. Der FCM ist überlegen, muss aber bei Kontern aufpassen, nicht noch höher in Rückstand zu geraten. 

Nach 45 Minuten:

0:2 - Augsburg ist wieder am Drücker und kommt zu einem Eckball. 0:2 . TOR für Augsburg durch Lengle (33.); Gruber hat sich bei diesem Schuss von der Strafraumgrenze total verschätzt. Ein verheißungsvoller Freistoß des FCM führt zu einem Stürmerfoul. Ein FCM - Kopfball nach einem Freistoß bringt nichts. Gruber muss bei einer Flanke klären und den Ball aus dem Strafraum fausten.

Halbzeit:

0:2 - Der FCM spielt gar nicht ganz schlecht und kommt durchaus zu Möglichkeiten, Augsburg nutzt aber seine wenigen Chancen konsequent und liegt am Ende der ersten Halbzeit 0:2 in Führung. 

Nach 60 Minuten:

0:6 - Der FCM muss verletzungsbedingt den Keeper auswechseln: Für Gruber kommt Beinhofer. Die zweite Halbzeit beginnt zerfahren. TOR für Augsburg (48.) . Beinhofer kommt nach einem Pass in den Strafraum zu spät und der Ball landet im langen Eck. Torschütze ist Günther. Augsburg drückt weiter und hat die nächste Chance. Foulelfmeter für Augsburg nach Foul von Brugger (53.).TOR für Augsburg, Nickel verwandelt souverän (54.). TOR für Augsburg durch Mbila (55.) und gleich das 0:6 : TOR für Augsburg durch Schwarzholz (57.).

Nach 75 Minuten:

0:6 - Die Partie verflacht , auch Augsburg bewegt sich im Schongang, der FCM ist komplett von der Rolle, Bemühungen um den Ehrentreffer sind der Kahric - Truppe aber nicht abzusprechen. 

Nach 90 Minuten:

0:6 - Augsburg igelt den FCM in der eigenen Hälfte ein, viel passiert aber gerade nicht. Moser setzt zu einem Spurt über das halbe Feld an , hier ist zumindest eine Willensleistung erkennbar.Das Spiel wird zunehmend langweilig, Augsburg spielt die Sache herunter , vom FCM kommt verständlicherweise nicht mehr viel.

Abpfiff:

0:6 - Der FCM liegt in der ersten Halbzeit mit 0:2 zurück und muss dann gegen einen sicher nicht überragendenGegner  in der zweiten Hälfte in zehn Minuten vier Treffer hinnehmen. Bereits nächsten Freitagabend trifft der FCM  zuhause zum Rückrundenauftakt mit dem SV Heimstetten wieder auf einen Gegner aus der zweiten Tabellenhälfte, gegen den es zum Saisonauftakt eine deutliche 4:1 - Niederlage gab. Bis dahin einen schönen Abend und auf Wiedersehen aus der Memminger Arena. 

 

Die Regionalliga im Expressformat. Noch heute Abend gibt es eine Zusammenfassung mit den Highlights der Partie bei BFV.TV.

Copyright © 2021 FC Memmingen e.V.