Falschmeldung in der Abendzeitung

FCM logo 1Die heutige Berichterstattung der ABENDZEITUNG München unter der Überschrift "Memmingen beendet Saison - TSV 1860 zieht kampflos ins Toto-Pokal-Finale ein" ist eine FALSCHMELDUNG. Der Fußballclub Memmingen hat die Chefredaktion angeschrieben, erwartet eine sofortige Korrektur sowie Gegendarstellung und behält sich rechtliche Schritte gegenüber dieser falschen, unseriösen und geschäftsschädigenden Berichterstattung vor. Hätte der zuständige, leider im Online-Artikel namentlich nicht genannte, Redakteur das im Artikel zitierte interne Schreiben genau gelesen, besser recherchiert oder nachgefragt, hätte er sich die reißerische Überschrift sparen können. Der FC Memmingen hat richtigerweise den Trainingsbetrieb eingestellt und geht in der aktuellen Lage auch davon aus, dass er in dieser Saison nicht mehr aufgenommen wird. Von der Einstellung des Spielbetriebs ist nicht die Rede. In dem zitierten Schreiben heißt es nämlich auch: "Wie sich dann die jeweiligen Mannschaften nach einer Neuaufnahme des Spielbetriebes in Quantität und Qualität darstellen werden, ist aktuell nicht absehbar. Abstiege unserer Mannschaften aller Spiel- und Altersklassen durch eine vielleicht nicht mehr vorhandene Wettbewerbsfähigkeit oder zu geringe Kaderstärken müssen wir dabei mit Blick auf die anzustrebende Überlebensfähigkeit unseres Vereins in Kauf nehmen. ... Natürlich werden wir sobald wir von Verbandsseite sichere Aussagen bezüglich einer Fortführung des Spielbetriebs erhalten, sofort Gespräche über neue Lohn- und Aufwandsleistungen aufnehmen. Wann das aber sein wird, lässt sich im Moment von keiner Seite verbindlich sagen." Was nichts anderes heißt, wenn gespielt wird, müsste der FCM auch antreten, denn bei dreimaligem Nichtantritt droht in allen Klassen laut BFV-Statuten der Abstieg in die unterste Liga. Auch zu einem möglichen Pokalspiel würde der FCM antreten.

Der FC Memmingen ist in diesen Tagen um eine transparte Informationspolitik mehr als bemüht. Das vereinsinterne Schreiben und die entsprechende Pressemitteilung gibt es hier zum Nachlesen:

INTERNES SCHREIBEN

PRESSEMITTEILUNG

UPDATE 23.03.2020: Der zuständige Redakteur der Abendzeitung hat sich mittlerweile für den Fehler entschuldigt. In der Printausgabe am 24.03.2020 soll es eine Richtigstellung geben.

ABENDZEITUNG

 

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH