Verdientes Vereinsmitglied Paul Rehklau verstorben

Paul Rehklau 300Den Fußballclub Memmingen erreichte die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Paul Rehklau im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Er war in verschiedenen Funktionen im Verein engagiert und dem FCM bis zuletzt treu.

Anfang der 1950iger Jahre hat er als Nachwuchstrainer am Aufbau der Jugendabteilung mitgewirkt. Weggefährten waren hier unter anderem Klaus Passon und die heutigen Ehrenmitglieder Heini Bender, Dieter Heiss sowie Helmut Wassermann. Außerdem gehörte der Verstorbene mit dem ebenfalls unvergessenen Willi Müller zu den Mitbegründern der FCM-Tischtennisabteilung.

Beim Ehrenabend 2017 im Rahmen des 110-jährigen Vereinsjubiläums wurde Paul Rehklau für seine über 60-jährige Mitgliedschaft von FCM-Präsident Armin Buchmann ausgezeichnet (im Bild) und wusste hier einige Anekdoten zu berichten

Die Vorstandschaft des Fußballclubs spricht seiner Familie auch im Namen seiner langjährigen Vereinskameraden ihre aufrichtige Anteilnahme aus. Paul Rehklau hat sich um den FC Memmingen verdient gemacht.

(Foto: FCM-Archiv)

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH