FC Memmingen kommt in BR-Sendung zu Wort

Bayerisches Fernsehen 300In der Sondersendung „Sport im Abseits“ sollen am Mittwochabend von 20.15 bis 21.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen der Vorsitzende des FC Memmingen Armin Buchmann und FCM-Kapitän Lukas Rietzler zur aktuellen Lage in der Corona-Krise zu Wort kommen. Die Filmeinspieler mit beiden wurden am Montagnachmittag in der Memminger Arena und bei Rietzler zuhause gedreht.

Nach den am Dienstag bekanntgewordenen Lockerungen in Bayern wird auch die Bundespolitik noch vor der Sendung - nach der Tagung von Bundeskanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten - bekanntgeben, wie es mit dem Sport im Land weitergeht. Über die Maßnahmen diskutieren dann live unter anderem der ehemalige Bayern-Präsident Uli Hoeness, Ex-Skirennläufer Felix Neureuther, Bayerns Innenminister Joachim Hermann und BFV-Präsident Rainer Koch mit Moderatorin Julia Büchler und BR-Chefredakteur Christian Nitsche

Neben dem aktuellen Geschehen im Fußball und den politischen Weiterungen im Breitensport sind auch die Saisonabbrüche in anderen Sportarten (Handball, Volleyball) Teil der Sendung sowie die Verschiebung der bayerischen Amateurfußball-Spielzeit in den September hinein.

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH