FC Memmingen spendet 3.000 Euro für die Kultur

Marionettentheater 300Der FC Memmingen unterstützt nicht nur zur Weihnachtszeit die gute Sache – auch in diesem besonderen Jahr. So gingen Spenden heuer stellvertretend an drei Memminger Kultureinrichtungen, die von den Corona-bedingten Einschränkungen und Veranstaltungsverboten besonders betroffen sind. Mit jeweils 1.000 Euro wurden das „Memminger Marionettentheater e.V.“, das „Kulturzentrum Memmingen e.V.“ (Kaminwerk) und das „PiK – Parterretheater im Künerhaus – alternative Kleinkunst Memmingen e.V“ bedacht.

Normalerweise sammelt der FCM innerhalb seiner Weihnachtsfeier. In diesem Jahr werden die Mittel, die für die ausgefallene Feier vorgesehen waren, gespendet. Über die Schecks freuen sich Marc Wiche vom Marionettentheater Matthias Ressler vom Kaminwerk (im Bild mit FCM-Schatzmeister Markus Kramer) und Karin Keller vom PiK.

Die Regionalliga- und U21-Mannschaft des FC Memmingen haben darüber hinaus eine weitere Spendenaktion gestartet. Über das Ergebnis wird in Kürze berichtet.

Marionettentheater 1000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kaminwerk 1000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PiK 1000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos © privat, Eva Kiefer-Castro, Patrick Hörnle

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH