Saisonabbruch: BFV lässt erneut Vereine abstimmen

BFV Umfrage Saisonabbruch 300Der Saisonabbruch im bayerischen Amateurfußball ist zwar angekündigt, aber immer noch nicht vollzogen. Der Bayerische Fußballverband (BFV) lässt erneut die Vereine abstimmen, wie bei einem Abbruch vorgegangen werden soll, obwohl eigentlich der geänderte § 93 der Spielordnung zum Zug kommt. Demnach gilt eine Quotientenregel, die über die Platzierungen in den einzelnen Spielklasse und damit über Meister/Aufsteiger und Absteiger entscheidet. Die Relegationsspiele nach oben und unten entfallen jeweils.

Bei der Abstimmung kann auch für einen Alternativvorschlag "nur Aufsteiger - keine Absteiger" gestimmt werden. Das würde wohl bedeuten, dass auch die Teams auf den Relegationsplätzen den Sprung nach oben schaffen, die Ligen mit höheren Teilnehmerzahlen an den Start gehen müssen und in der Folgesaison ein verschärfter Abstieg folgt. Die Entscheidung wird über den Herren- und Damen-Spielbetrieb getroffen, die Jugend wird gesondert geregelt.

Für die Regionalliga-Mannschaft des FC Memmingen bedeuten beide Modelle den Klassenerhalt. Die Regionalliga könnte im schlechtesten Fall in der nächsten Saison 23 Vereine umfassen, was einer Mammutrunde gleichkommt.

Über die Modelle wird zunächst in Videokonferenzen informiert, dann abgestimmt. Sollte die Version "nur Aufsteiger - keine Absteiger" präferiert werden, müsste darüber ein außerordentlicher Verbandstag entscheiden, der frühestens am 8. Juni stattfinden könnte. Damit haben viele Vereine weiterhin keine Planungssicherheit, denn zu diesem Zeitpunkt läuft zumindest in den oberen Amateurklassen längst wieder die Vorbereitung.

In der Regionalliga soll es beispielsweise Anfang/Mitte Juli losgehen - so zumindest die Planungen des Verbandes. Die Regionalligisten wurden übrigens schon mehrfach befragt, nun die neuerliche Abstimmung, weil sich der BFV rechtlich in alle Richtungen absichern will. Nicht betroffen in der Abstimmung sind der Ligapokal der Regionalliga und der BFV-Toto-Pokal, die mit der "freiwilligen Teilnahme" der qualifizierten Mannschaften fortgesetzt werden. Wie berichtet, verzichtet der FCM darauf.

BFV STELLT ZWEI MODELLE ZUR ABSTIMMUNG

 

Foto/Collage (C) BFV

Copyright © 2020 FC Memmingen e.V.
Designed by SMART-IT GmbH