Regionalliga-Heimspiele: Tickets + Zuschauerhinweise

Zuschauer einzeln 300Für Sportveranstaltungen im Freien, wie Fußballspiele,  sind die Corona-Richtlinien seit 2. September in Bayern gelockert worden. Für die September-Heimspiele des FC Memmingen in der Regionalliga gegen den TSV Buchbach (10.09.) und die SpVgg Greuther Fürth II (24.09) gelten nachstehende Hinweise.

Für beide Heimspiele hat der FC Memmingen die Zuschauerzahl auf 1.000 gedeckelt, weil darüber strengere Auflagen erfüllt werden müssten. Die Kapazität erscheint für beide Spiele ausreichend. Der FCM wird die weitere Zuschauerentwicklung verfolgen und ggfs. entsprechend darauf reagieren. 

 

Tickets:

Karten sind weiterhin ausschließlich online oder über die Vorverkaufsstellen im Vorfeld erhältlich. Die Abendkassen bleiben geschlossen. Karten können aber - solange verfügbar - bis kurz vor dem Anpfiff bei der Esso-Tankstelle direkt am Stadion und natürlich online (digital auf dem Handy oder Print@homeerworben werden.

Vorverkauf online über  ALLGÄU-TICKET - Stationäre VVK-Stellen: ESSO-Tankstelle Mayer in der Bodenseestraße (direkt am Stadion) in Memmingen (Öffnungszeiten täglich 6 bis 23 Uhr) sowie im AZ-Servicecenter in der Heisinger Straße 14 in Kempten (Hotline 0831/206-190). Karten im VVK zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühren.

Das betrifft alle Zuschauer:

  • Arena-Öffnung ist jeweils um 18.30 Uhr, Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Ohne gültige Eintrittskarte, Arbeitskarte/Arbeitsauftrag oder Akkreditierung ist der Zutritt nicht möglich. 
  • Bei einer Zuschauerkapazität bis 1.000 Besucher besteht in der Arena KEINE Maskenpflicht; ausgenommen sind die Sanitärbereiche bzw. alle Indoor-Räumlichkeiten. Wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, wird das Tragen einer Maske laut Bayerischem Infektionsschutzmaßnahmengesetz empfohlen, wobei aktuell seine sogenannter medizinischer Mundnasenschutz ausreicht. Grundsätzlich steht es natürlich jedem frei, eine Maske zum persönlichen Schutz und Schutz von anderen zu tragen. 
  • Es muss derzeit beim Arena-Besuch KEINE Kontaktdatenerfassung erfolgen.
  • Die 3G-Regel gilt für Sportveranstaltungen im Freien bis zur einer Besucherzahl von 1.000 NICHT. Ein Impfnachweis oder ein Negativ-Test ist deshalb NICHT erforderlich.
  • Personalisierte Tickets sind bei Veranstaltungen bis 1.000 Besucher NICHT erforderlich.
  • Es können derzeit keine Freikarten eingelöst werden
  • Es gibt das reguläre gastronomische Angebot an den FCM-Kiosken auch mit Bierausschank.
  • Für den Besuch der FCM-Gaststätte gilt für die Innenräume: 3G-Regel, Kontaktdatenerfassung, Maske bis zum Tisch; im Außenbereich auf der Terasse und im Biergarten gilt dies nicht (Ausnahme bei Nutzung der Sanitäranlagen und Gang durch die Gasträume)
  • Grundsätzlich bitten um gegenseitige Rücksichtnahme und respektvollen Umgang, damit wir auch weiterhin Spiele in unserem Stadion unbeschwert genießen können.

Stehplätze: 

  • Es gibt keine Kontaktbeschränkungen; wo der Abstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann wird das Tragen einer Maske empfohlen, ist aber nicht verpflichtend.
  • Eine begrenzte Zahl an Schiedsrichterkarten für den Stehplatzbereich ist im FCM-Geschäftszimmer (UG ClubHaus/Gaststätte) ab 18.30 Uhr gegen Vorlage eines gültigen SR-Ausweises erhältlich (solange der Vorrat reicht, kein garantierter Anspruch).

Sitzplätze/Tribüne:

  • Die auf den Dauerkkarten aufgedruckten Plätze können von unseren Karteninhabern ab sofort wieder eingenommen werden.
  • Es sind auch wieder Tribünen-Sitzplätze im freien Verkauf erhältlich.
  • Es gibt keine Kontaktbeschränkungen; wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann wird das Tragen einer Maske empfohlen, ist aber nicht verpflichtend.

VIP

  • Die auf den VIP-Karten aufgedruckten Plätze können von unseren Karteninhabern ab sofort wieder eingenommen werden.
  • Der VIP-Raum muss leider weiterhin geschlossen bleiben, weil hier nach den Gaststätten-Regeln ansonsten die 3G-Regel und Kontaktdatenerfassung erfolgen müsste.
  • VIP-Gäste werden gegen Vorlage Ihrer Karte bzw. mit einem Bändchen/Gutscheinen ausgestattet am Tribünen-Kiosk mit dem vorhandenen Gastro-Angebot kostenfrei versorgt

 

Bei Zuschauerkapazitäten über 1.000 Besuchern würden strengere Auflagen gelten, wie 3G-Regel, Kontaktdatenerfassung, personalisierte Tickets, Alkoholverbot, Maskenpflicht in Eingangs- und Anstehbereichen.Sollte der FC Memmingen ab Oktober möglicherweise höhere Besucherzahlen mit den entsprechenden Regeln zulassen, werrden Sie rechtzeitig und aktuell informiert. 

 

Allgemeine Hygieneregeln

Es gelten jeweils die Regelungen nach dem Infektionsschutzgesetz. Bitte informieren Sie sich entsprechend unter www.memmingen.de oder unter diesem LINK

Verdachts- und bestätigte Covid-19-Fälle

Ein Besuch des Fußballspiels als Zuschauer ist nur bei symptomfreiem Gesundheitszustand möglich.

Personen mit verdächtigen Symptomen dürfen die Sportstätte gar nicht betreten bzw. müssen diese umgehend verlassen. Solche Symptome sind

Personen mit Kontakt zu Covid-10-Fällen in den letzten 14 Tagen - Husten, Fieber (ab 38 Grad Celsius), Atemnot, sämtliche Erkältungssymptome. Liegen diese Symptome bei anderen Personen im eigenen Haushalt des Zuschauers vor, wird der Verzicht auf den Besuch des Fußballspiels dringend empfohlen.

Bei positivem Test auf das Coronavirus gelten die behördlichen Festlegungen zur Quarantäne. Ein Besuch des Fußballspiels ist nicht möglich.

Datenschutzinformation (nur bei Kontaktdatenerfassung/personalisierten Tickets)

Nachfolgend die Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung sowie Hinweise zum Datenschutz: Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist: FC Memmingen 1907 e.V., Bodenseestr. 44, 87700 Memmingen

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Folgende Daten werden erhoben: Vor- und Nachname, Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort), Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Datum des Besuchs sowie ggfs. Platzeinteilung.A

Auf welche Rechtsgrundlage und für welche Zwecke werden diese Daten erhoben?

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Danach ist eine Datenverarbeitung zulässig, sofern sie zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist. Das im Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) und der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) erlassene Rahmenhygienekonzept Sport regelt in Ziffer 3 lit. c) und Ziffer 4 lit. a), dass die Daten der anwesenden Personen erhoben werden müssen, um so eine Rückverfolgbarkeit gewährleisten zu können. Diese Kontakterhebung dient dazu, mögliche Infektionsketten ermitteln und so das Infektionsgeschehen durch SARS-CoV-2 eindämmen zu können. Zu diesem Zweck werden, sofern erforderlich, die verarbeiteten Daten an die zuständige Gesundheitsbehörde übermittelt.

Empfänger der personenbezogenen Daten sowie Offenlegung gegenüber Dritten

Die von Ihnen verarbeiteten Daten, werden vom FC Memmingen intern lediglich von den für die Durchführung und Organisation des Spiels beauftragten Personen verarbeitet. Die Daten werden so verwahrt, dass Dritte sie nicht einsehen können und die Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust oder unbeabsichtigter Veränderung geschützt sind.

Eine Offenlegung gegenüber Dritten erfolgt nur, sofern eine behördliche Aufforderung erfolgt oder dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine Übermittelung dieser Informationen erfolgt ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung auf Anforderung gegenüber den zuständigen Gesundheitsbehörden, etwa weil eine andere Person, welche positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurde, sich zur selben Zeit auf der Sportanlage befunden hat wie Sie und die Möglichkeit eines Kontakts besteht.

Wann werden die Daten gelöscht?

Die Daten werden einen Monat aufbewahrt und danach sicher und datenschutzkonform gelöscht oder vernichtet.

Welche Rechte haben Sie?

Im Rahmen der Verarbeitung stehen Ihnen nach der DSGVO einige Rechte zu, insbesondere ein Recht auf Auskunft bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO), Löschung der Daten (unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO; und Widerspruch gegen die Verarbeitung, soweit diese zur Wahrung der berechtigten Interessen erfolgt (Art. 21 DSGVO). Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Dies ist das Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 18, 91522 Ansbach oder Postfach 1349, 91504 Ansbach; Telefon: 0981 180093-0; Telefax 0981 180093-800; https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html.

 

Foto (C) Siegfried Rebhan

Copyright © 2021 FC Memmingen e.V.