Dauerkarten-Verkauf läuft – Vorkaufsrecht für bisherige Inhaber

Der Dauerkartenverkauf des FC Memmingen für die neue Spielzeit 2024/2025 läuft. Die Saisonkarten (Kategorie Tribüne und Stehplatz) gelten für alle Bayernliga-Heimspiele und berechtigen auch zum Eintritt bei den Landesliga-Heimspielen der U21-Mannschaft. Ausgenommen sind Pokal- und Relegationsspiele. Die Vorteile: Bei Tribünenkarten ist der Wunsch-Sitzplatz bei den Bayernliga-Spielen immer reserviert. Die Karten sind nicht personell gebunden und an Freunde, Familie übertragbar.

Die Dauerkarten sind nur im Servicecenter der Memminger Zeitung in der Donaustraße 14 erhältlich. Öffnungszeiten sind hier von Montag bis Freitag jeweils durchgehend von 9.30 bis 15.30 Uhr. Bisherige Sitzplatz-Dauerkarteninhaber können ihre Plätze bis einschließlich 17. Juli verlängern. Es ist hilfreich, wenn die bisherige Saisonkarte mitgebracht wird.

VIP-Karten für das Komplett-Angebot mit Catering im e-con ArenaPark für die Bayernliga-Heimspiele (mit oder ohne Tribünensitzplatz) können nur über den FC Memmingen direkt gebucht werden. Die Kontaktaufnahme erfolgt am besten über E-Mail info@fc-memmingen.de.

Am 19. Juli wird der Dauer- und VIP-Karten-Verkauf abgeschlossen. Ab Montag, 22. Juli, können dann die Tagestickets für das erste Bayernliga-Heimspiel gegen den SV Kirchanschöring (Freitag, 26. Juli, Anpfiff 19.30 Uhr) und auch bereits für weitere Heimspiele im Vorverkauf erworben werden.

Weitere Informationen und Eintrittspreise unter www.fc-memmingen.de/tickets.

WEITERE ARTIKEL

P